Mittwoch, 22. Juni 2011

A Western Hello




Hallo ihr Lieben,
heute gibts mal  eine Karte im Westernstyle.
Der Rahmen ist aus Cardstock, welchen ich mit einer Fiskars texture plate
embossed habe und dann mit Distress ink Walnut stain gewischt, um die
Struktur hervorzuheben.
The Sterne habe ich aus Lederpapier gestanzt.
Der Text ist aus dem Set "For the Men" von Cornish Heritage Farms und
auf Packpapier gestempelt. (Es ist kein richtiges Packpapier, sondern
in einer Geschenkpapierrolle gewesen).
Das Schattenbild vom Pferd habe ich auf Country Side Papier gedruckt und ausgeschnitten.
Das Hufeisen ist mit einer Quickutz Stanze ausgeschnitten und dann ein wenig gepierct,
damit es echter aussieht.

Hi dear friends,
today I have a card in Westernstyle for you.
The frame is cardstock embossed with one of the Fiskars texture plates
and then inked with walnut stain to show the texture a little more.
The stars a cut out from leather paper.
The sentiment is out of the set "For the Men" from Cornish Heritage Farms
and stamped in a piece of craft paper.
I printed the shadow image of the horse on Country side paper and cut it out.
The little horseshoe is cut with a die from a quickutz set and then I pierced it,
to make it look more real.

An folgender Challenge möchte ich teilnehmen:
I want to attend the following challenge:
Dutch Date CArd Challenge #117: "For the boys"


Montag, 13. Juni 2011

Erdbeeren überall, Strawberries everywhere

Hallo ihr Lieben,
erst einem HERZLICHEN Dank für Eure lieben Kommentare.
Mich freut das so sehr, ich kann es Euch gar  nicht oft genug sagen. :-)

Hi dear friends,
first of all a HUGE thank you for all your nice comments.
I am so happy about them, can't find the words. :-)

Heute habe ich ein Set rund um die Erdbeere für Euch.
Ich habe eine große "Wäsche"Klammer bebastelt.
Sie ist rot angestrichen und dann von beiden Seiten bebastelt.
Je nachdem, wie die Empfängerin sie gerne stellen mag,
ist die eine Seite "niedlich" und die andere nicht niedlich gestaltet.
Das Begleitkärtchen musste natürlich auch "beerig" sein ;-)
Für die niedliche Seite und die Karte habe ich die tollen Motive aus dem
Sommerkit 2009 von Whiff of Joy verwendet.
Der kleine runde Schriftzug ist von Sugar Nellie,
welchen ich einfach mit der Erdbeere "bestückt" habe. :-)
Die nicht niedliche Seite hat die schöne Erdbeere von Magnolia als Hauptmotiv.

Today I have a Set for you which is all about the strawberry.
For this I took a big peg and colored it red.
Then I created a "cute" and a "non cute" side, so the receiver can
stand it either way.
The little card going with it had to be "very berry" too. ;-)
For the cute side and the card I used the wonderful images of the Whiff of Joy Summerset 2009.
The little round sentiment is from Sugar Nellie, which I just "filled"
with the strawberry. :-)
On the non cute side is the great Strawberry from Magnolia.




Ich habe ein paar "Tautropfen" mit dem durchsichtigem Viva Decor Gloss Gel
auf die Erdbeeren und in die Blüten gesetzt.
I put some Dewdrops on the strawberrys and blossoms using the Viva Decor transparent Gloss Gel.

Die Blüte ist eigentlich eine Kirschblüte, die ich von ihrer zweiten Blütenblätterschicht getrennt habe.
Ist zwar trotzdem nicht 100% genau, aber das nenne ich mal "künstlerische" Freiheit. ;o)
Die Blätter entstammen einer Sizzix Blätter Randstanze. Sie laufen normalerweise spitz zu,
aber ich habe sie abgerundet. Unter allem hat sich noch ein Erdbeercharm versteckt, welchen ich
mit Pell Offs Markers eingefärbt habe.
The blossom is normally a cherryblossom, but I took away one layer.
It's not 100% exact, but I call it "artistic freedom". ;o)
The leaves are from a Sizzix leaves border die. Normally they end pointed,
but I rounded them with siccors. Under all this a strawberry charm is hiding,
which I colored in using my Peel Offs Markers.



Hier noch ein Blick auf die stehende Klammer mit dem Kärtchen darin.
Here a look at the standing peg with the card in it.

An folgenden Challenges möchte ich damit teilnehmen:
I want to attend the following challenges:
Whiff of Joy #106: Strawberries and Cream (hoffentlich ist es
nicht zu viel Grün / hopefully it's not too much Green)
Magnolia Down Under #100: Alter it
Magnolia stamp lovers: Anything goes
Stamp something:  Something Punched
Simon Says: Let's get fruity

Montag, 6. Juni 2011

A card from the heart

Hallo ihr Lieben,
weil ich den Sketch der Midnight Madness Challenge #106 für diese
Karte benutzt habe und die Challenge gleich ausläuft,
möchte ich sie Euch schnell noch zeigen. Morgen folgen dann mehr Details. ;-)

Edit 08.06.:
Wow... Danke für die lieben Kommentare.
Wow... thank you for the nice comments.

Ich habe euch ja noch einige Details versprochen.
I promised you some details.

 Den Hintergrund habe ich komplett selbst gestaltet.
Auf der einen Seite ist ein Penny Black Schnörkel mit Versamagic
und einige der kleinen Herzen sind mit Polychromos coloriert.
Auf der anderen Seite sind die Flügel von hÄnglar & stÄnglar zweifarbig
gestempelt und dort habe ich nur zwei der süßen Herzknöpfchen am Rand
coloriert.
Den einen Magnolia Schnörkel hab ich ein wenig auseinandergeschnitten. ;-)


The background is selfcreated. On one side is a Penny Black Flourish
stamped with Versamagic and I colored some if the tiny hearts with my Polychromos.
On the other side I stamped the hÄnglar & stÄnglar wings in two different
tones and colored only two of the sweet heart buttons at the border.
I cut apart one of the Magnolia Swirls. ;-)







Das Herz ist mit Glossy Accents betont.
I highlighted the heart with glossy accents.
Der Textstempel ist in einen Rahmen von Waltzingmousestamps gesetzt.
Auch die Schnörkel sind von dort. Ich habe alles ausgeschnitten und auf eines
der Fancy Tags von Spellbinders gesetzt.
The sentiment  is stamped in a frame from Waltzingmousestamps.
The little swirls are from there too. I cut it all yout and put it on one of
the Fancy Tags from Spellbinders.

Die Karte passt zu folgenden Challenges:
The card fits the following challenges:
Just Magnolia week 110: Anything goes
Timbroscrapmania #28: Pink, Love and Fantasy
Creatalicious #22: Flourishes
Stempel-Magie #37: Kein Designpapier
Ich danke Euch für Euren Besuch :-).
Thank you for your visit. :-)
XXX Kathi

Donnerstag, 2. Juni 2011

Vintage Shabby Chic Karte / Card

Hallo ihr Lieben,
diese Karte ist mal ein ganz anderer Stil.
Ich bin nicht so sicher, ob er mir ganz gelungen ist.

Hi dear friends,
this card is a different style and I am not sure if I hit it right.



Die Tilda ist mit Distress inks coloriert und der Hintergrund damit gewischt,
allerdings nur auf Karteikarte.
Am Pinsel waren noch ein paar Twinklings Glimmerreste, deshalb schimmert
es an einigen Stellen. ;-)

The Tilda is colored, and the background is wiped with Distress Inks,
only on index card, though.

There were some Twinklings leftovers on the paint brush, so it has this
fine shimmer on some parts. ;-)


Dann habe ich ein passendes Papier gesucht und die Wahl fiel auf dieses
recht "opulente" Design.
Dank meines Abos bei Crafty Feeling hatte ich auch einige Embellies,
die dazu passten. :-)

Then I was looking for a matching paper and choose this opulent design.
And because of my subscription at Crafty Feeling I even had some matching
embellishments. :-)
Der Text ist von Whimsy Stamps und der Schnörkel von Magnolia.
The sentiment is from Whimsy Stamps and the swirl is from Magnolia.

Die Karte passt zu folgenden Challenges:
The card fits the following challenges:
Creative Friday #44: Summertime
Creative Card Crew: For a Diva
Kartenallerlei #29: Schmetterlinge / butterflies
Charisma Cardz #22: Something that flies
A Spoon Full of Sugar #154: Flower Power
Nightshiftstamping #69: Distressen
Allsorts Challenge Blog week 105: Things with wings 
Cute Card Thursday #167: Embellish it!

Paper Sundaes #71: Vintage or Shabby Chic