Mittwoch, 31. März 2010

Eine "dufte" Karte / A card with a scent

Hi,
für ein Ketting sollte eine Karte mit Duft gemacht werden. Ich habe mich für Aprikose entschieden und da ich kein Motiv mit Aprikosen hatte, wurde es die Pfirsich-Tilda :-)

Hi,
for a card swap, I needed to make a card with a scent. I decided on apricot and since I didn´t have an image with apricots I just used the Tilda picking peaches. :-)

 Die Tilda habe ich mit 3D-Kleber aufgeklebt und den Duft zwischen das Papier und auf die große gehäkelte Blume gegeben.

I glued the Tilda down with 3D-glue and put the scent between the papers and on the big crocheted flower.
Der Sketch stammt von der  Magnolia Down Under Challenge #38, aber ich konnte nicht teilnehmen, da die Karte noch nicht bei der Empfängern angekommen war.
I used the Magnolia DownUnder Challenge #38 sketch, but couldn`t post it in time, since the card arrived at it´s new owner too late.
Aber die Karte passt zur Magnolia Down Under Challenge #39 "Stitching".
und zur Fun with shapes and more Challenge #46 "Faux Stitching"
und zur The Pixie Cottage Challenge 12.
But the card fits Magnolia Down Under Challenge #39 "Stitching".
and the Fun with Shapes and more Challenge #46 "Faux Stitching".
and the Pixie Cottage Challenge 12.


Stempel / stamps: Magnolia,
Stempelkissen / ink: Versafine
Coloration: Polychromos, Spica Glitter Pen

Papier / paper: Cardstock, Karteikarte / index card, Basic Grey "Sugar Rush"
Verzierungen: Mulberry Flowers and Roses, crocheted/ gehäkelte Blumen / flowers and Schmetterlinge / butterflies, Cuttlebug folder "Swiss dots", Brad, Fastener




Sonntag, 28. März 2010

Geburtstagskarte für einen Jungen / Birthdaycard for a boy

Hi,
diese Karte habe ich für meinen kleinen Bruder gemacht, welcher 14 wird. Dafür habe ich meinen neuen Whiff of Joy Stempel "Cooler Oakley" benutzt. Mein Bruder spielt leidenschaftlich Saxophon, also habe ich noch den passenden Stempel von Artful Inkables aus dem Set "Music a la Carte".

Hi,
I made this card for my little brother, who turns 14. The image is my new Whiff of Joy stamp called "Cooler Oakley". My brother is a passionate sax player, so I used the sax stamp of the Artful Inkables Set "Music a la Carte".

Obwohl die Karte schlicht ist, habe ich doch 3 Stunden damit verbracht, sie zu machen.
Es ist immer wieder schwierig eine Karte für Jungs zu machen. Das Saxophone gestaltete sich schwierig. Zuerst habe ich es mit dem Goldenen Polychromo Stift coloriert, aber dem sieht man das Gold überhaupt nicht an. Mit dem Grüngold wurde es etwas besser, aber zum Schluss bin ich dann doch noch mit dem goldenen Spica Glitter Pen drüber gegangen.

Althoug the card is pretty simple, it took me 3 hours to make it. It´s always hard to make a card for boys. The sax gave me a hard time. First I colored it with the Golden  Polychromo pen, but this doesn´t look Gold at all. It turned out a little better when I used the Greengold, but finally I went all over the image with the Gold Spica Glitter Pen. 


Die Karten entstand nach der Sketch and Stash Challenge #31.
The card was made for the Sketch and Stash Challenge #31.

Stempel / stamps: Whiff of Joy; Artful Inkables;  Autumn Leaves
Stempelkissen / ink: Versafine
Coloration: Polychromos; Spica Glitter Pen
Papier: Cardstock; We R Memory Keepers; 
Chatterbox’s Scrapbook InteriorsVerzierungen / embellishments: Band / ribbon; Charm; Scrappers floss; Eyelet

Donnerstag, 25. März 2010

Geburtstagskarten Teil 2 / Birthdaycards part 2

Hi,
heute kann ich Euch die Karten für meine Jungs von außen zeigen.
Ich habe sie gleich gestaltet und dazu Lelo-Motive verwendet.

Hi,
I can show you the outside of the cards for my boys, today.
I used some Lelo images for them. 

 Eigentlich wollte ich Glossy Accents auf den Flecken vom Schildkrötenpanzer verwenden, habe dann aber aus Versehen die Crackle Accents erwischt. Macht aber nix :-).
Schnecki hat ein paar Akzente mit den Spica Glitter Pens bekommen und den Schmetterling habe ich mit Stickles aufgeklebt. Die kleine Biene ist von Magnolia und den Hersteller des Schriftzuges weiß ich nicht.

Normally I wanted to use Glossy Accents on the spots of the turtles carapace, but by accident I used Crackle Accents. Doesn´t matter ;-).
The sweet snail got some accents with the Spica Glitter Pens and I glued the butterfly down with some stickles. The little bee is from Magnolia and I don´t know the company of the sentiment.

Stempel / images: Lelo Design; Magnolia
Stempelkissen / ink: Versafine
Coloration: Polychromos
Papier / paper: Karteikarte / index card; Cardstock; American Crafts "Blue Skies";
Verzierungen / embellishments: Martha Stewart punch "Doily Lace"; Joy!Crafts Schneide-und Prägeschablone Schmetterling / Joy!Crafts die Butterflys; Quickutz Stanze  / die  Gras / grass


Montag, 22. März 2010

Meine Jungs hatten Spaß / My boys had fun

Hi, meine Jungs sind heute zum Fußballspielen gegangen und ich hatte schon erwartet, dass sie nicht blütenrein nach Hause kommen, schließlich ist der letzte Schnee noch nicht ganz weggetaut. Aber DAS hatte ich nicht erwartet... :o)

Hi, my boys went to play soccer and I didn´t expect them to come home clean, since the last snow is still melting. But I didn´t expect THIS :0)


Wie sagt man so schön... Hauptsache, sie hatten ihren Spaß *soifz* ;-)
What can I say... at least they had fun... *sigh* ;-)

Donnerstag, 18. März 2010

Belles 'n Whistles Challenge "Where do you live?"

Auf dem blog von Belles 'n Whistles gibt es eine Challenge, die heißt "Where do you live?",
wo es darum geht zu zeigen in welcher Umgebung die Stempel zuhause sind.

There is a challenge at the Belles 'n Whistles Blog called "Where do you live?"
It´s about showing in which enviroment the stamps are being at home.

Mein Bild zeigt eine meiner Lieblingsecken in meiner Wohnung, denn sie zeigt, was ich gerne mag. :o)
Es sind Natursteine, hier ein Orangencalcit und eine Wüstenrose aus der Sahara,
schöne Keramik, hier Pfauenauge-Keramik aus der Lausitz, welche noch aus meiner Kindheit stammt.
und schöne Holzdekoration, hier kleine Holzmännchen,
welche ich je nach Jahreszeit noch mit Holzlaternen oder Holz-Ostereiern schmücken kann.

The picture is showing one of my favourite places at my home, since it´s showing things I really like. :o)
There are stones, here a orange calcite and a desert rose from the Sahara,
nice pottery, here showing Pfauenauge-Keramik which I have since my childhood, from a area called Lausitz
and nice wooden decoration, here little figures which I can dacorate with little laterns for Christmas or little eastereggs for Easter.

Geburtstagskarten Teil 1 / Birthdaycards Part 1

Danke für eure lieben gute Besserungs Wünsche! :-)
Thank your for your kind words! :-)

Meine Jungs hatten beide innerhalb der letzten 2 Wochen Geburtstag.
Da sie inzwischen oft ihrer Wege gehen und ständig meine Kamera für Fotos mitnehmen wollen,
haben wir Schenkenden zusammengelegt und ihnen ihre eigenen geschenkt.
Natürlich mussten passende Karten her.
Hier sind die Innenseiten. Die äußere Ansicht kommt in einem späteren Beitrag.

My boys had both  their birthdays during the last 2 weeks.
Since they are going their own ways often and like to take my camera with them,
we decided to put money together and now they have their own one, each.
So I had to make cards matching the presents.
Here you can see the insides. You will see the outside in a later post.



Mein Großer fuhr ins Skilager, also habe ich die Karte auf dieses Thema bezogen ;o)
Ich bin schon gespannt, was er zu erzählen und zeigen hat.
My older son went skiing with his school for 1 week. I am all excited, what he is going to tell and show.
I made the card related to this event :o)



Der Jüngere mag sehr gerne Käse und was passt da besser als dieses Motiv mit diesem Schriftzug ;o)
My younger son loves cheese and this image and the sentiment just fit perfectly. :o)

The cards fit the following Challenges:
Cute Card Thursday "Happy Anniversary"
Charisma Cardz Challenge "Something for the kids"
Fussy and Fancy Friday "Green"
Fun with Shapes and More "Geburtstagskarte"
Secret Crafter Saturday Challenge "Anything goes"

Stempel / stamps: Whipper Snapper
Schriftzüge / sentiments: am PC erstellt / computer generated
Ink: Versafine
Coloration: Polychromos
Papier / paper: Color Core Cardstock; Cardstock; Karteikarte / index card; DP American Crafts "Blue Skies"
Verzierungen / embellishments: Martha Stewart Punch "Doily lace"; Spellbinders Nestabilities Label 3 and Ovales

Dienstag, 2. März 2010

Bagtopper

Heute hänge ich total in den Seilen wegen einer fiesen Grippe, die sich gestern über mich her gemacht hat.
Deshalb zeige ich Euch einen Bagtopper, den ich neulich verschenkt habe, als Verpackung für den Sugar Nellie Stempelgummi Demure.

Today I am not feeling good at all, since a terrible cold got her hands on me yesterday.
So I am showing you a bagtopper I made recently, a wrapping for the Sugar Nellie stamp Demure .


Stempel / stamp: Sugar Nellie
Stempelkissen / ink: Versafine
Coloration: Polychromos
Papier / paper: Basic Grey Eskimo Kisses; Karteikarte / index card; Cardstock
Verzierungen / Embellishments: Prima Flowers; JoyCrafts Präge-und Stanzschablone Blätter 2, Martha Stewart Heart Lace Punch / Stanzer, Spellbinders Nestabilities Labels 1