Freitag, 27. November 2009

"Süße" Geburtstags-Karte / Sweet birthday card

Heute hab ich mal eine Karte mit süßem Inhalt zum Zeigen, gemacht nach dem Prinzip der Teelichterkarte.
Die Vorliebe der Empfängerin für die "Schokolade mit der Kirsche" ;-) bot sich da geradezu an.
Coloriert hab ich mit Polychromos, was aber auf dem Papier gar nicht gut ging.
Ich hab zu spät geschaltet, dass es ja viel zu rau ist.
Den Schlüssel und die Schuhbommeln und Knöpfe hab ich mit Diamond Glaze betont.

Today I am showing you a card with a sweet content. I made it like a teecandle card.
The woman, who recived it likes the certain "chocolate with the cherrys" inside. ;-)
Just perfect for this purpose.
I colored with Polychromos, but it didn´t work so well on the paper.
I realized to late, the paper was so rough.
The key, the bobble and the buttons are highlighted with Diamond Glaze.


Papier / paper: Vorrat / stash; Tonkarton / cardstock
Stempel / stamps: hÄnglar & stÄnglar; Whiff of Joy; unknown
Coloration: Polychromos
Verzierungen/ embellishments: Retro Flower Punch; Halbperlen / pearls; Schleifenbank / ribbon


Mittwoch, 25. November 2009

Sweet whishes

Heute hab ich diese Karte gemacht und wieder einmal festgestellt, wie gerne ich mit dem schönen Designpapier von Basic Grey bastel. Außerdem fällt es mir momentan leichter, als Karten mit selbstgemachten Hintergründen.
Die Gorjuss-Girls mag ich besonders, da sie schnell und leicht zu colorieren sind, dazu noch schick aussehen und wunderbar auf A6-Karten passen. Daneben bleibt dann sogar noch Platz für ein paar Verzierungen. :)
Ich hab die Papiere wieder mit Chalk am Rand gewischt, um sie älter aussehen zu lassen.
Der Sketch stammt mal wieder von Karin aus der SOL-Gruppe. Schaut auf ihrem Blog vorbei, denn es gibt die Anleitungen nun auch per Mail.


I made this card today. It´s always so much fun to play with the beautiful Basic Grey Design Papers. And at the moment it´s easier for me, instead of making cards with selfmade backgrounds.
I love the Gorjuss-Girls, since they are fast and easy to color, look fancy and fit on regular sized cards. There is even room for emellishments :-). I chalked the edges of the papers again, to make them look old.
Again creative Karin from the SOL-group provided the sketch. Take a look at her blog, because now you can even get the instructions by mail.


Stempel / stamps: Sugar Nellie Gorjuss Girls; Whiff of Joy
Coloration: Polychromos
Stempelkissen / ink: Liquid Chalk; Versafine black
Papier / paper: Tonkarton / cardstock; Basic Grey Marrakesh und / and Ambrosia
Verzierungen / embellishments: brad; Retro Flower Punch; Perlen-Pen / Pearl Pen; Prima Flowers

Donnerstag, 19. November 2009

Kleine Tilda mit Kürbissen /Little Tilda with pumpkins

Überall gibt es schon wunderschöne Weihnachtskarten zu sehen.
Ich habe aber heute noch ein Herbstkärtchen für Euch.
Diese süße Tilda passt nicht nur zu Halloween, wie ich finde.

Everywhere wonderful X-Mas-cards are shown.
But today I have an autumn-card for you.
I think this cute Tilda doesn´t just fit Halloween.

Samstag, 14. November 2009

Winterhängerchen

Bei den Stempelhühnern heißt es neulich ein Wochenende Stempeln Non-stop.
Da hab ich dieses Winterhängerchen gemacht.
Mir gefällt es total gut und es wird im Winter in meiner Küche hängen, denn da passt es genau hin :)
Wir sollten einen Knopf, weiß und eine Scheeflocke verwenden und es sollte auf keinen Fall eckig sein.
Mit dem Knopf hab ich mich schwer getan, bis ich ihn dann schließlich in die Mitte gesetzt hab und einen Glitzerstein reingeklebt.

At an online-event with non-stop-stamping I made this Winter-wall hanger.
I really like it a lot and it will hang in my kitchen, when winter starts, since it fits there perfectly. :)
 We had to use a button, a snowflake, white and not angled.
I had a hard time with the button and decided to put it in the middle and add a rhinestone to the center.

Sonntag, 8. November 2009

Mal eine Hundekarte / A dog card once

Danke für die lieben Gute-Besserungs-Wünsche :-)
Da es den Kids wieder besser geht, hab ich auch wieder eine Karte fertig stellen können.
Eigentlich mag ich Hundemotive nicht sooo gern,
aber dieses Motiv passte vom Format her genau auf die Karte,
die ich nach dem Sketch von Cutie Sunday #66 gemacht habe.
Der Spruch passt da super dazu.

Thank you for whishes for the kids.
They feel much better now, so I managed to finish this card.
Normally I am not so into dog-images, but this one fit exactly
the measurements of this card, for which I used the sketch of Cutie Sunday #66.



 Stempel: Whipper Snapper, Paperbasics
Stempelkissen: Versafine, liquid chalks
Coloration: Polychromos
Paper: unknown, Tonkarton
Verzierungen:

Dienstag, 3. November 2009

Krankenhaus zuhause / hospital at home

Zur Zeit kommt hier nix von mir, weil mein jüngerer Sohn am Freitag die Schweinegrippe bekam.
Ich dachte heute, es geht ihm besser, also können wir am Donnerstag wieder an die Öffentlichkeit.
Nein, gaaaanz falsch, heute hat mein älterer Sohn auch die Schweinegrippe bekommen.
Also gehe ich meinem eigentlichen Beruf nach und "spiele" Krankenschwester.
Die Kids können einem leid tun, weil sie wirklich total durchhängen und Fieber haben.
Gut, dass ich ab und an ins Internet schauen kann, das lenkt ein wenig ab.
Ich hoffe, ihr seid alle gesund!!

I am not posting at the time, since my younger son got the Pigflu last Friday.
I thought, he is getting better now, so we can go outside on Thursday again.
But nooooooo way, today my older son got the pigflu too.
Now I am practicing my real profession by being a nurse.
The kids suffer really bad, have headaches and high fever and the older one is coughing a lot.
At least I can surf the internet from time to time, distractes me a little.
Hopefully everybody is fine out there.